Die Tagespflege - Ein Gewinn für ALLE

Das Budget zur Betreuung ihrer Lieben in einer Tagespflege, wird leider viel zu wenig genutzt. Die die Sorge um anfallende Kosten ist groß und so bleibt diese Chance oft ungenutzt.

Nur wenige wissen um das bereitstehende Budget für die Sachleistungen der Tagespflege. Bleibt es ungenutzt verfallen diese Zuwendungen von maximal 23.940 € pro Jahr.

Sie können dieses Geld nicht ansparen oder umleiten, also nutzen Sie es doch einfach!

Sollten Sie sich für den Besuch in der Tagespflege entscheiden bleibt das Pflegegeld für die ambulanten Sachleistungen im vollen Umfang erhalten, da das Budget Tagespflege in gleicher Höhe zusätzlich besteht. Sie können sich jederzeit an einem kostenlosen Schnuppertag informieren und sich einen eigenen Eindruck über unser ANGEBOT verschaffen.

Wir beraten Sie gern und Unterstützen Sie in allen Fragen rund um die Versorgung und Betreuung, zu Sachleistungen, zum Pflegegeld und weiteren Möglichkeiten die ihnen zur Verfügung stehen, um den Alltag zu meistern.

Wir sehen unsere Tagespflege als Tagestreffpunkt. Hier können unsere Gäste in der Zeit zwischen 8.00 und 16.30 Uhr Geselligkeit genießen und einen abwechslungsreichen Tag erleben. Dabei werden sie individuell begleitet und unterstützt.

Alle profitieren von der klaren Tagesstruktur mit gemeinsamen Mahlzeiten und Aktivitäten. Gleichzeitig bieten wir je nach Wunsch individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.Es gibt Ruheräume für Pausen oder ein Mittagsschläfchen, Nebenräume zum Lesen, Spielen oder Gespräche.

Angehörige können an allen Wochentagen entlastet werden.
Der Gast verbleibt in seinem gewohnten sozialen Umfeld und kann seinen Tag aktiv mitgestalten. Die Eigenständigkeit bleibt erhalten. Kompetenzen und Fähigkeiten werden gefördert.

Unsere Tagespflege-Häuser finden Sie an sieben Standorten:

Alle Tagespflegen verfügen über einen eigenen Fahrdienst und sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Darüber hinaus gibt es weitere Angebote wie Servicewohnen, Kurzzeitpflege oder auch stationäre Wohnformen. Hierzu beraten wir Sie gerne.

Geselligkeit pflegen
Spaziergänge, Ausflüge, Markt und Café-Besuche, Einkäufe, Basteln, Lesen, gemeinsames Musizieren und vieles mehr.

Jahreszeitliche Feste und Angehörigenarbeit

Gemeinsame Mahlzeiten genießen
Frühstück, Mittagessen, Zwischenmahlzeiten, Kaffee und Kuchen.

Mit Spaß fit bleiben
Gedächtnistraining sowie Training alltäglicher Arbeiten im Tagesverlauf

Gepflegt im Alltag
Unterstützung bei der Körperpflege, Vermittlung von Therapien wie Logo-, Ergo-, oder Physiotherapie, Fußpflege und Friseur sowie Bring-Liesel (Einkaufsservice)

Für alle Gäste…

…die weiterhin aktiv am Leben teilnehmen möchten.

...die Geselligkeit lieben und die Gemeinschaft schätzen.

…die in besonderer Weise von Einsamkeit und Isolation betroffen sind.

…die ein Training im körperlichen und/ oder geistigen Bereich suchen.

…die mit physischen Erkrankungen wie Diabetes, Morbus Parkinson oder auch durch die Folgen eines Schlaganfalls Unterstützung benötigen.

Wir entlasten Angehörige, schaffen Freiräume und Lebensqualität für Menschen.

 

Für die Tagespflege wird ein Tagessatz berechnet.

Die Pflegeversicherung bietet ein festes Budget für die Tagespflege, sowie für zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen.

Außerdem besteht die Möglichkeit der Kostenübernahme durch den zuständigen Sozialhilfeträger. Gerne beraten wir sie bei der Beantragung.

 

 PFLEGEGRAD  

 AMBULANT 

 und 

 TAGESPFLEGE 

 Pflegegrad  2 

 689 € 

 + 

 689 € 

 Pflegegrad  3 

 1298 € 

 + 

 1298 € 

 Pflegegrad  4 

 1610 € 

 + 

 1610 € 

 Pflegegrad  5 

 1995 € 

 + 

 1995 € 

 

Wir unterstützen wir sie bei der Einstufung in den richtigen Pflegegrad.

Das Pflegegeld ist unabhängig vom Besuch der Tagespflege  und bleibt ihnen in voller Höhe erhalten und zur freien Verfügung.

Die detaillierte Kostenaufstellung finden Sie bei den jeweiligen Tagespflegen-Portraits.

Ihr Kontakt zu uns:

Koordinatorin Tagespflegen

Claudine Scharfenberg

Seniorenhilfe zum Profil