Experten der Ev. Stiftung Volmarstein ausgezeichnet

Chefärzte und Ev. Krankenhaus Haspe an der Spitze

Experten der Ev. Stiftung Volmarstein
Bild vergrößern

Sie zählen zu den TOP-Medizinern Deutschlands: Experten der Ev. Stiftung Volmarstein wurden erneut vom unabhängigen Institut „FactField“ ausgezeichnet. Auch das Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe gehört zu den besten regionales Krankenhäusern Deutschlands. Die Zeitschrift FOCUS gibt die Studie regelmäßig in Auftrag, die für viele Patientinnen und Patienten als Wegweiser gilt.

Dr. Claas Brockschmidt, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe wurde in zwei Kategorien ausgezeichnet: Sowohl in der Hernien-Chirurgie als auch in der Adipositas-Chirurgie gilt er als einer der TOP-Mediziner in Deutschland.

Prof. Dr. Carsten Gebert, Chefarzt in der Orthopädischen Klinik Volmarstein, wurde wieder in als TOP-Mediziner im Fachgebiet „Knochenkrebs“ gelistet.

Dr. med. dr hab. Jacek Kociszewski, Chefarzt der Frauenklinik im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe, wurde in die Ärzteliste des als TOP-Mediziner im Fachgebiet „Gynäkologische OPs“ gelistet.

Dr. Benedikt Leidinger, Chefarzt in der Orthopädischen Klinik Volmarstein, wurde als „Top-Mediziner Kinderorthopädie” aufgeführt.

Bei der Auswahl zum TOP-Mediziner zählen die Behandlungsleistung, die Reputation, der Einsatz in der Wissenschaft, Patientenservices sowie die fachliche Qualifikation. Um die Qualität zu ermitteln befragt das unabhängige Institut „FactField“ Ärzte und Klinikärzte, die eine Weiterbildungsbefugnis, eine Habilitation, eine leitende bzw. führende Rolle in einem Krankenhaus oder einer Fachgesellschaft innehaben oder bereits als Top-Mediziner empfohlen wurden. In einem mehrstufigen Recherche-Prozess wird die Auswahl der Mediziner immer weiter verfeinert. Am Schluss erhält jeder Mediziner eine Gesamtpunktzahl. Die gelisteten Mediziner verzeichnen die höchsten Score-Werte.

Das Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe wurde auch insgesamt ausgezeichnet als „TOP regionales Krankenhaus“. Die Recherche umfasst hier sämtliche öffentliche Datenquellen mit den Qualitätsberichten, einer umfangreichen Befragung und Expertenempfehlungen.