Der erste Schultag!

Einschulung in der Oberlinschule der Ev. Stiftung Volmarstein

Die stolzen Schulkinder mit ihren Lehrern in der Martinskirche
Die stolzen Schulkinder
Bild vergrößern

28 Jungen und Mädchen feierten am Freitag ihre Einschulung in die Oberlinschule Volmarstein. Mit viel Musik, Geschichten und einem Segen wurden die I-Männchen und ihre Familien in der Martinskirche begrüßt. Nach dem gemeinsamen Gottesdienst gingen die „Frösche, Eulen und Koalas“ mit ihren Lehrkräften aufgeregt zu ihrer ersten Unterrichtsstunde. „So viele I-Männchen hatten wir an der Oberlinschule noch nie“ freut sich Schulleiterin Annemarie Schünadel.

Etwa 280 Schüler besuchen täglich die Oberlinschule, eine Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung in Trägerschaft der Evangelischen Stiftung Volmarstein. Sie ist eine Ganztagsschule für körperbehinderte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit verschiedensten Förderbedürfnissen.

Foto: Drei neue Klassen in der Oberlinschule Volmarstein:

  1. Die Kinder der Frosch-Klasse mit den Lehrkräften Telja Funcke und Piotr Hardukiewicz.
  2. Die Kinder der Eulen-Klasse mit den Lehrkräften Anja Schulte und Karina Morys
  3. Die Kinder der Koala-Klasse mit den Lehrkräften Mai-Britt Schulz, Adam Jonderko und Carla Klimke.