Bildungsakademie Volmarstein feiert 30 neue Fachkräfte

Stimmungsvolle und kurzweilige Abschlussfeier in der Hasper Kirche

Die neuen Fachkräfte feierten ihr bestandenes Examen und gehen mit einem Segen in ihre neue berufliche Zukunft.
Die neuen Fachkräfte feierten ihr bestandenes Examen
Bild vergrößern

30 Fachkräfte feierten in der Bildungsakademie Volmarstein (BAVO) ihren Abschluss. 22 frisch examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger und acht Operationstechnische Assistenten sind nun auf dem Weg in den Berufsalltag. Unter dem Motto „vom selben Stern“ hatten die Auszubildenden des neuen Oberkurses eine stimmungsvolle und kurzweilige Feier in der Ev. Kirche in Haspe organisiert. Mit sehr persönlichen und herzlichen Reden und begleitet von tollem Gesang blickten Mitschüler und Lehrkräfte auf die Ausbildungszeit zurück.

„Sie haben in den drei Jahren das ganze Ausmaß der Pandemie miterlebt, mussten sich umstellen auf den Online-Unterricht und auf so viele Herausforderungen im Klinik-Alltag“, betonte Houria Bouhalhal-Grevenbrock, Lehrerin an der BAVO. „Respekt, dass Sie am Ball geblieben sind.“ Und Krankenhausseelsorgerin Susanne Haensel betonte: „Für den Beruf, den Sie gewählt haben, braucht man eine Vision, einen starken Willen und Stärkung von außen.“ Sie schenkte allen Absolventen einen kleinen Stern mit der Botschaft „vom selben Stern – von Gott gesegnet“. Dann verabschiedetet sie die Absolventen mit einem Segen.

Fast alle neuen Fachkräfte werden künftig in den Kliniken und anderen Einrichtung der Ev. Stiftung Volmarstein arbeiten. „Das freut uns natürlich besonders“, so Daniela Massoli, Geschäftsführerin der BAVO. Zurzeit absolvieren fast 170 jungen Menschen ihre Ausbildung zu Pflegefachfrauen/-männer oder Operationstechnischen Assistenten in der BAVO, die zur Ev. Stiftung Volmarstein gehört. Hierbei werden die angehenden Pflegefachkräfte für Krankenhäuser und die Langzeitpflege in Seniorenheimen oder Einrichtungen der Behindertenhilfe gemeinsam ausgebildet. Hierbei profitieren die BAVO-Auszubildenden in der praktischen Ausbildung besonders von der Vielfalt der Evangelischen Stiftung Volmarstein und den unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten.

Foto: Die neuen Fachkräfte feierten ihr bestandenes Examen und gehen mit einem Segen in ihre neue berufliche Zukunft.