Gute Gespräche bei der Ausbildungsmesse

Volmarsteiner Berufsbildungswerk bei der Ausbildungsmesse in Hagen

Die Azubis Emre Can Gül und Leon Drake beschrifteten per Laser Flaschenöffner
Bild vergrößern

Mit Infoständen und Mitmachaktionen präsentierte sich das Berufsbildungswerk (BBW) der Ev. Stiftung Volmarstein bei der Ausbildungsmesse 2022. Tausende Schülerinnen und Schüler besuchten die erste Messe nach Corona auf dem Elbersgelände in Hagen.

Auf den Andrang der zahlreichen Interessierten zeigte sich das Team des BBW bestens vorbereitet. Die Besucher*innen konnten sich am Stand nicht nur informieren, sondern selbst aktiv werden. Das Team des Fachbereichs Garten- und Landschaftsbau bot Aktionen zur Pflanzenbestimmung und zur Vorbereitung auf die Pflanzung. Als weiteres Highlight erwies sich das Angebot des Fachbereichs Metall:  Die Auszubildenden Emre Can Gül und Leon Drake beschrifteten per Laser Flaschenöffner und versahen diese auf Wunsch der begeisterten Besucher*innen mit deren Namen oder Initialen. Selbstverständlich durften die Besucher die beschrifteten Metallstücke als Geschenk behalten.

Darüber hinaus wurden die jungen Gäste nicht nur über die Vielfalt der Ausbildungsangebote informiert, sondern auch über die Möglichkeiten ein Diakonisches Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren. „Es gibt viele junge Menschen, die nach der Schule noch nicht so recht wissen, wo sie im Arbeitsleben Fuß fassen wollen“, weiß Beate Hilzenbecher, Leiterin der Berufsvorbereitung am BBW,Die Azubis Emre Can Gül und Leon Drake beschrifteten per Laser Flaschenöffner „das Diakonische Jahr und der Freiwilligendienst verschafft ihnen Einblicke in die soziale Arbeit und die vielfältigen Angebote derEv. Stiftung Volmarstein.“ Die Stiftung bietet die Chance, die Arbeit in den Förderschulen (Oberlinschule und Werner-Richard-Berufskolleg) in der Seniorenhilfe, in den Kliniken und vielen anderen Bereichen kennen zu lernen und später darauf aufzubauen. Nach der Corona-Pandemie sind viele junge Menschen nun aktiv dabei, sich beruflich zu orientieren. \sjs

Foto: (v. l.)