Berufsbildung

Das Berufsbildungswerk Volmarstein ist eine Einrichtung für junge Menschen mit Körperbehinderungen und mit Autismus-Spektrum-Störungen, die die allgemeinbildende Schule verlassen haben und sich auf ein selbstständiges Leben in Beruf und Gesellschaft vorbereiten möchten.

Mit berufsvorbereitenden Maßnahmen unterstützen wir Jugendliche bei Auswahl des Ausbildungsberufes. Wir bieten als Einrichtung der beruflichen Rehabilitation ein breites Spektrum an anerkannten Ausbildungsberufen und gewährleisten eine individuelle, auf die Behinderung abgestimmte Förderung.

Der Berufsschulunterricht findet im Werner-Richard-Berufskolleg statt, das sich mit den Ausbildungsbereichen und dem Internat unter einem Dach befindet. Zur umfassenden Rehabilitation stehen spezielle Fachdienste zur Verfügung:

  • der Psychologische Dienst,
  • der Integrations- und Sozialdienst
  • und die Seelsorge.

Um die medizinische und therapeutische Betreuung kümmert sich unsere Rehabilitationsmedizin.

Wir legen Wert, darauf, dass alle Jugendlichen sehr praxisnah ausgebildet werden. Dazu zählen betriebliche Phasen innerhalb der ESV wie auch in externen Betrieben. Mehr Informationen erhalten Sie auf den eigenen Seiten des Berufsbildungswerks Volmarstein.

Mehr Informationen:

Das Berufsbildungswerk Volmarstein
Das Berufsbildungswerk Volmarstein