Sprungnavigation
Zur Hauptnavigation springen
Zum Hauptinhalt springen

Eine reife Leistung

Abschlussfeier am Werner-Richard-Berufskolleg

Abschlussfeier für die Schüler des Werner-Richard-Berufskollegs
Abschlussfeier am Werner-Richard-Berufskolleg
Bild vergrößern

„Das ist schon eine reife Leistung“, betont Christof Hoffmann, Schulleiter des Werner-Richard-Berufskollegs (WRBK). Fünf Schüler schafften trotz vieler Hürden in Zeiten der Pandemie den Schulabschluss zur Fachhochschulreife. Julian Budde, Safin Hawiri, Vincent Lübcke, Bastian Vedder-Göcke und Alexander Wamser nahmen in der Martinskirche der Ev. Stiftung Volmarstein stolz ihr Zeugnis entgegen. Gemeinsam mit ihren Familien und den Lehrkräften feierten sie diesen besonderen Tag. 

Das Werner-Richard-Berufskolleg ist eine Schule für körperbehinderte junge Menschen. Daher haben die Kolleg-Schüler nicht nur mit den Corona-bedingten Einschränkungen zu kämpfen, sondern auch mit individuellen Handicaps. Von März bis Mai fand der Unterricht vor allem virtuell statt. Da viele Schüler zur Hochrisikogruppe zählen, war auch bis zu den Sommerferien nur etwa die Hälfte vor Ort in Volmarstein. „Die Disziplin und die Gemeinschaft waren in den vergangenen Monaten wirklich beeindruckend“, so Klassenlehrerin Kirsten Bierwirth. „Durch die Einrichtung von virtuellen Klassenzimmern hatten wir immer einen engen Austausch.“ Die Schüler haben sogar zusätzlich Lerngruppen per Videokonferenz eingerichtet. 

Das Werner-Richard-Berufskolleg besuchen fast 600 Schülerinnen und Schüler in 72 Klassen. Der Schulträger ist die Evangelische Stiftung Volmarstein.


Foto:  Eine besondere Abschlussfeier für die Schüler des Werner-Richard-Berufskollegs.
 



Magazin

Foto vom Magazin Volmarsteiner Gruß
Logo Volmarsteiner Gruß

Hier finden Sie den aktuellen Volmarsteiner Gruß.

Downloadlink zum aktuellen Volmarsteiner GrußAls PDF herunterladen.