Sprungnavigation
Zur Hauptnavigation springen
Zum Hauptinhalt springen

Neue Tagespflege in Schwelm

Schwelm bekommt eine zusätzliche Tagespflege. Das Angebot entsteht im Ev. Feierabendhaus der Stiftung Volmarstein.

Im Ev. Feierabendhaus entsteht eine neue Tagespflege
Bild vergrößern

Schwelm bekommt eine zusätzliche Tagespflege. Das neue Angebot entsteht im Evangelischen Feierabendhaus der Stiftung Volmarstein. „Wir möchten im Sommer die ersten Gäste aufnehmen“, kündigte Nicolas Starck, Leiter der Volmarsteiner Seniorenhilfe, beim Neujahrsempfang des Feierabendhauses an.

Zu diesem Empfang, den stets Hausleiter Bernd Kottsieper moderiert, kommen Freunde und Kooperationspartner des Seniorenheims, in dem 152 alte Menschen gepflegt und betreut werden. Das neue Tagespflege-Angebot mit 14 Plätzen entsteht im Gebäude des Feierabendhauses an der Döinghauser Straße 23. Der Bauantrag, so der aktuelle Stand, ist bei der Stadtverwaltung eingereicht. Die bauliche Abstimmung mit dem EN-Kreis und dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ist bereits erfolgt.

In seiner Ansprache vor rund 50 Gästen des Neujahresempfangs wandte sich Nicolas Starck auch an die Mitarbeitenden des Feierabendhauses: „Ihre Arbeit ist bedeutsam – für die Bewohner, ihre Angehörigen und die gesamte Stadt”, betonte er. Insgesamt betreibt die Stiftung Volmarstein im EN-Kreis und in Hagen sechs stationäre Pflegeeinrichtungen für Senioren – u.a. auch das Hans-Grünewald-Haus in Gevelsberg. 

Pfarrer Jürgen Dittrich, Theologischer Vorstand der Stiftung, hob die enge Verbindung des Feierabendhauses zur Ev. Kirchengemeinde Schwelm hervor. Von der Gemeinde hatte die Stiftung die Trägerschaft im Jahre 2013 übernommen. „Diese Verbindung werden wir weiterhin pflegen“, so Pfarrer Dittrich. Die stellvertretende Bürgermeisterin Christiane Sartor danke u.a. Ehrenamtlichen wie den Lila Damen, die sich für die Bewohner des Feierabendhauses engagieren. „Ohne Ehrenamt geht nichts“, stellt sie beim Neujahrsempfang klar. Für musikalische Unterhaltung sorgten Katharina Schröter (Gesang) und Detlef Wiedenhaupt (Gitarre). 

Foto: Porträt von Nicolas Starck.
 



Magazin

Foto vom Magazin Volmarsteiner Gruß
Logo Volmarsteiner Gruß

Hier finden Sie den aktuellen Volmarsteiner Gruß.

Downloadlink zum aktuellen Volmarsteiner GrußAls PDF herunterladen.