Sprungnavigation
Zur Hauptnavigation springen
Zum Hauptinhalt springen

Da war was los beim Aktionstag für Inklusion

Farbschleudermaschine, Popcornstand, Button-Maschine: Eine Menge los war auf dem Wetteraner Bahnhofsvorplatz an den Ständen der Ev. Stiftung Volmarstein

Farbschleudermaschine, Popcornstand, Button-Maschine: Eine Menge los war auf dem Wetteraner Bahnhofsvorplatz an den Ständen der Ev. Stiftung Volmarstein beim Aktionstag für Inklusion
Farbschleudermaschine, Popcornstand, Button-Maschine: Eine Menge los war auf dem Wetteraner Bahnhofsvorplatz an den Ständen der Ev. Stiftung Volmarstein beim Aktionstag für Inklusion
Bild vergrößern

Farbschleudermaschine, Popcornstand, Button-Maschine: Eine Menge los war auf dem Wetteraner Bahnhofsvorplatz an den Ständen der Ev. Stiftung Volmarstein. Die Stiftung beteiligte sich am Aktionstag für Inklusion, der sich diesmal speziell an Kinder richtete und deshalb unter dem Motto „Die Zukunft beginnt mit dir“ stand. Mädchen und Jungen der Oberlinschule engagierten sich bei einem besonderen Kunstprojekt: Bei dem hatten Kinder aus fünf Wetteraner Schulen und einem Kindergarten bunte Pappkisten bemalt, die sie eine zu einer Mauer aufstellten und anschließend abbauten – als Symbol für Barrierefreiheit. Der Chor der Oberlinschule sang u.a. den Ohrwurm „An Tagen wie diesen…“ der Toten Hosen.



Magazin

Foto vom Magazin Volmarsteiner Gruß
Logo Volmarsteiner Gruß

Das Magazin
der Evangelischen Stiftung Volmarstein

Quartal 2/2018

Downloadlink zum aktuellen Volmarsteiner GrußAls PDF herunterladen.