Sprungnavigation
Zur Hauptnavigation springen
Zum Hauptinhalt springen

Reha-Berater informieren sich übers BBW

Reha-Berater haben das Berufsbildungswerk Volmarstein besucht. Dabei lernten sie die Einrichtung, in die sie junge Menschen mit Behinderung zur Ausbildung vermitteln, direkt vor Ort kennen.

Eine Gruppe von Reha-Beratern der Arbeitsagenturen aus Ostwestfalen-Lippe hat das Berufsbildungswerk Volmarstein besucht
Eine Gruppe von Reha-Beratern der Arbeitsagenturen aus Ostwestfalen-Lippe hat das Berufsbildungswerk Volmarstein besucht
Bild vergrößern

Eine Gruppe von Reha-Beratern der Arbeitsagenturen aus Ostwestfalen-Lippe hat das Berufsbildungswerk (BBW) der Evangelischen Stiftung Volmarstein besucht. Dabei lernten sie die Einrichtung, in die sie junge Menschen mit Behinderung zur Ausbildung vermitteln, direkt vor Ort kennen. Sie erhielten wichtige Informationen für ihre täglichen Vermittlungsgespräche.

„Der persönliche Kontakt zu den Reha-Beratern ist uns sehr wichtig“, betonten Sabine Riddermann und Christof Hoffmann, die das BBW leiten, bei der Begrüßung. Gemeinsam mit ihrem Leitungsteam stellten sie die verschiedenen Bereiche der Einrichtung vor. Das Volmarsteiner BBW ist auf die Ausbildung von jungen Menschen mit Körperbehinderung und Autismus-Spektrum-Störung spezialisiert.

Anschaulich informierte der Mediziner Dr. Michael Knobloch über Möglichkeiten der Rehamedizin, um Teilhabechancen junger Menschen mit körperlichen Behinderungen zu erhöhen. Beim Rundgang durch die Ausbildungs- und Wohnbereiche, durch das Werner-Richard Berufskolleg sowie die Freizeit- und Therapiebereiche erhielten die Reha-Berater wichtige Erkenntnisse vom BBW-Alltag. Ihnen wurde deutlich, wie intensiv alle Bereiche gemeinsam daran arbeiten, jungen Menschen mit Behinderung den Sprung auf den ersten Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

„Die Not ist groß, aber sie muss zerschellen an der Liebe, die noch viel größer ist“ – an diesen Leitspruch des Volmarsteiner Dorfpfarrers Franz Arndt, der als Stiftungs-Gründer gilt, erinnerte Sabine Riddermann gegenüber den Besuchern. „Seiner Arbeit sind wir verpflichtet“, sagte sie mit Blick auf die Haltung der Mitarbeitenden des Volmarsteiner BBW.

Foto: Freundlicher Empfang durch das BBW-Leitungsteam: Eine Gruppe von Reha-Beratern der Arbeitsagenturen aus Ostwestfalen-Lippe hat das Berufsbildungswerk Volmarstein besucht.



Magazin

Foto vom Magazin Volmarsteiner Gruß
Logo Volmarsteiner Gruß

Das Magazin
der Evangelischen Stiftung Volmarstein

Quartal 2/2018

Downloadlink zum aktuellen Volmarsteiner GrußAls PDF herunterladen.