Jahresspendenprojekt 2018: Zwei neue Häuser für Kinder

Ein neues Haus für Kinder mit 24 Plätzen soll Ende 2017 entstehen.
Ein neues Haus für Kinder mit 24 Plätzen soll Ende 2017 entstehen.
Bild vergrößern

Großer Umzug für kleine Leute

Kinder mit schweren Mehrfachbehinderungen und Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung bekommen ein neues Zuhause.

Für die Mädchen und Jungen, die derzeit im renovierungsbedürftigen Oscar-Funcke-Haus wohnen, bedeutet das: ein großer Umzug für kleine Leute.
In den neuen Häusern bekommen die Kinder jede Menge Möglichkeiten zur altersgerechten Entfaltung. Außerdem gibt es optimale Bedingungen zur Begleitung, Betreuung und Pflege.

Natürlich wird unsere Stiftung in allen Räumen für eine hochwertige Einrichtung sorgen. Doch nicht alle Wünsche lassen sich erfüllen – gerade wenn es um spezielle Ausstattungen geht. Daher bitten wir Sie um Unterstützung.

Die neuen Häuser bauen wir auf dem Gelände unserer Stiftung in Wetter-Volmarstein. Dort haben wir die professionelle Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen zentral organisiert: vom modernen Wohnen über innovative Beschulung bis zur individuellen Unterstützung im Alltag.

Mit den Neubauten investieren wir in ein schönes Zuhause für Mädchen und Jungen mit Behinderungen. Das liegt unserer Stiftung besonders am Herzen. Deshalb bitten wir Sie, liebe Freunde und Förderer: Unterstützen Sie uns bei diesem wichtigen Projekt.

 

Wir wollen das neue Zuhause der Kinder so schön wie möglich ausstatten. Mit Ihrer Spende helfen Sie, das das gelingt!

Hierfür steht Ihnen folgendes Spendenkonto zur Verfügung:

Spendenkonto:
Evangelische Stiftung Volmarstein
Bank: KD-Bank eG
IBAN: DE40 3506 0190 2101 5990 54
BIC: GENODED1DKD
Stichwort: Jahresspendenprojekt 2017

Gerne können Sie auch Ihren Wunschbetrag ONLINE SPENDEN
Gerne können Sie auch Ihren Wunschbetrag ONLINE SPENDEN