Innenhof mit allen Sinnen erleben

Der Innenhof soll zur bedarfsgerechten Entdeckung der fünf Sinne werden
Der Innenhof soll zur bedarfsgerechten Entdeckung der fünf Sinne werden
Bild vergrößern

Unsere jungen Bewohner mit Autismus-Spektrum-Störungen freuen sich auf ihren Parcours der Sinne

Unserer jungen Bewohner mit Autismus-Spektrum-Störung bekommen in ihrem Innenhof des Marianne-Behrs-Hauses einen bedarfsgerechten Parcours der Sinne. 

Das Marianne-Behrs-Haus ist eine speziell konzipierte Wohngruppe für Kinder mit Behinderungen aus den Autismus-Spektrum-Störungen. Acht junge Bewohner leben in diesem geschützten Bereich, weil sie ihre Welt anders wahrnehmen. Mit autistischen Kindern ist es nahezu unmöglich bei gutem Wetter „einfach“ raus zu gehen. Ein Spaziergang zum Spielplatz ist mit zu vielen Reizen verbunden – es ist das Gehirn, das die Reize anders verarbeitet.

Damit sich der zentrale Punkt nicht nur auf ihre gewohnte Wohnanlage im Innenbereich beschränkt, möchten die Mitarbeiter des Marianne-Behrs-Hauses den Innenhof für ihre Bewohner umgestalten.

Der Innenhof soll zur bedarfsgerechten Entdeckung der fünf Sinne - Hören, Sehen, Schmecken, Riechen und Fühlen –werden.

Autisten benötigen geführte natürliche Sinnens Angebote, um ihre Wahrnehmungsdimensionen kennenzulernen. Dadurch lernen sie, sich im Verhalten zu beruhigen.

Wir bitten Sie um finazielle Unterstützung

Die klassischen Gehwegplatten und Kiesbettumrandungen müssen weg – ein Sinnespfad muss her:

  • ein Balancier-Parcours mit natürlichen Ressourcen fördert und stimuliert das Gleichgewicht, die Motorik und den Tastsinn;
  • Hochbeete mit unterschiedlicher Bepflanzung fördern die Wertschätzung von Nahrungsmitteln und sprechen den Geruchs- und Geschmackssinn an;
  • eine Ruhe und Entspannungszone fördert das Wohlgefühl;
  • ein „Spielfass“, das den Bewegungsdrang der Kinder entfaltet und unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten eröffnet.

Im neuen Innenhof bekommen die Kinder jede Menge Möglichkeiten ihre Wahrenhmungsdimensionen richtig zu entfalten.

Deshalb bitten wir Sie, liebe Freunde und Förderer: Unterstützen Sie uns bei diesem wichtigen Projekt.

Spendenkonto:
Evangelische Stiftung Volmarstein
Bank: KD-Bank eG
IBAN: DE40 3506 0190 2101 5990 54
BIC: GENODED1DKD
Stichwort: "MBH Innenhof"

Oder spenden Sie direkt online​​​​​​​.

Die Ev. Stiftung Volmarstein ist Mitglied im Deutschen Spendenrat.

Gerne können Sie auch Ihren Wunschbetrag ONLINE SPENDEN
Gerne können Sie auch Ihren Wunschbetrag ONLINE SPENDEN