Kleine Kämpfer wünschen sich eine Oase

  • Unsere Überlebenskämpfer brauchen Platz zum Spielen (Foto Adobe Stock)
  • Sicherer Spielspaß: Eine Nestschaukel steht ganz oben auf der Wunschliste (Foto Adobe Stock)
  • Im neuen Aufenthaltsraum steht die gemeisname Zeit im Vordergrund - nicht die Krankheit des Kindes (Foto Adobe Stock)im Vordergudn
  • Unsere Kämpfer sollen sich bei uns wohlfühlen und und ein liebevolles, zweites Zuhause erleben.
Unsere Überlebenskämpfer brauchen Platz zum Spielen (Foto Adobe Stock)
Bild vergrößern

Kinder brauchen Platz zum Spielen und Toben

Wir bauen demnächst die Kinder-Spezialpflege-Einrichtung Jonathan

Die Einrichtung pflegt und betreut beatmete und nicht beatmete Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 18 Jahren, die kein Zuhause haben oder sich in Kurzzeitpflege befinden.

Ein liebevolles zweites Zuhause mit viel Platz zum Spielen und Toben

Bei uns sollen betroffene Kinder und Familien ein liebevolles, zweites Zuhause finden, dass nicht an eine Krankenhaus-Atmosphäre erinnert. Wenn die kleinen Kämpfer Besuch bekommen, soll die gemeinsame Zeit im Vordergrund stehen - nicht die Krankheit oder Pfelge des Kindes. Wir möchten eine Wohlfühl Oase, zum Spielen, Toben und Chillen schaffen.

Deshalb bitten wir Sie, liebe Freunde und Förderer: Unterstützen Sie uns bei diesem wichtigen Projekt.

Ein schöner, großer Aufenthaltsraum wird benötigt

Ein Garten ist bei gutem Wetter eine herrliche Ausweichmöglichkeit. Eine Oase im Innenbereich bietet eine zusätzliche Alternative - gerade bei schlechtem Wetter! Egal ob ein Relax-Bereich oder ein Abenteuer-Bällebad mit ausgelegtemn Turnschutzmatten: In der Oase ist ausreichen Platz für

  • Einzel- oder Gruppenaktivitäten
  • Besuch von Freunden, Familien,
  • pädagogische Therapie.
Über unser Formular können Sie bequem per Lastschrift, Kreditkarte, Paypal oder Überweisung spenden

Zugehöriger Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren: