Sprungnavigation
Zur Hauptnavigation springen
Zum Hauptinhalt springen
Inklusive Erwachsenenbildung
UNbehindert
Inklusive Erwachsenenbildung

Der Artikel 24 der UN-Behindertenrechtskonvention sagt: „Menschen mit Behinderung haben das Recht auf Bildung. Jeder soll etwas lernen können. Jeder Mensch mit Behinderung hat das Recht , mit anderen Menschen zusammen zu lernen.“

mehr lesen
Auf Erfolgskurs beim Gärtner-Wettbewerb
Berufsbildung
Auf Erfolgskurs beim Gärtner-Wettbewerb

Auszubildende des Volmarsteiner Berufsbildungswerks machten beim Junggärtner-Wettbewerb in Iserlohn mit und landeten durchweg im guten Mittelfeld.

mehr lesen
"Da geht einem doch der Hut hoch!"
Seniorenhilfe
"Da geht einem doch der Hut hoch!"

Industriemuseum mobil zu Besuch in unseren Senioreneinrichtungen.

mehr lesen
Wunderbar anzusehen
Seniorenhilfe
Wunderbar anzusehen

„Guck mal, das sind Mama und du bei der Silberhochzeit.“ Die Stimme, die das sagt ist Heinz Scheuß bekannt. Es ist die Stimme seines Sohnes, die er hört, wenn er das Fotoalbum durchblättert.

mehr lesen
Bitte lächeln
Seniorenhilfe
Bitte lächeln

Familienfotos stehen im Alten- und Pflegeheim Hagen-Haspe auf dem Programm.

mehr lesen
Ziemlich beste Freundinnen
Seniorenhilfe
Ziemlich beste Freundinnen

Maria Theisen, Leiterin des Bewohnerbeirats im Ev. Alten- und Pflegeheim Haspe, hat mit Doris Schmidt eine neue Freundin gefunden. „Gefunkt“ hat es auf der Ferienfreizeit des Seniorenheims, an der die beiden Frauen teilnahmen.

mehr lesen
Die schmerzhafte Schulter
Krankenhäuser
Die schmerzhafte Schulter

Wenn eine konservative Therapie nach acht Wochen keine Besserung bringt, sollten die Probleme in der Schulter durch weiterführende Untersuchungen genauer abgeklärt werden.

mehr lesen
Das Herz aus dem Takt!
Krankenhäuser
Das Herz aus dem Takt!

Die Grenze zwischen einer normalen und krankhaften Herzrhythmusstörung ist fließend und gleichzeitig gefährlich. Dies frühzeitig zu erkennen und exakt einzuordnen ist wesentlich.

mehr lesen
"Darmkrebs ist vermeidbar"
Krankenhäuser
"Darmkrebs ist vermeidbar"

Jährlich sterben in Deutschland über 220.000 Patienten an Krebs. Die Zahl der Neuerkrankungen liegt pro Jahr bei 500.000. Viele Menschen fragen sich: Kann Krebs verhindert werden? Die Antwort lautet: In vielen Fällen ja.

mehr lesen

Magazin

Foto vom Magazin Volmarsteiner Gruß
Logo Volmarsteiner Gruß

Das Magazin
der Evangelischen Stiftung Volmarstein

Quartal 2/2018

Downloadlink zum aktuellen Volmarsteiner GrußAls PDF herunterladen.