Sprungnavigation
Zur Hauptnavigation springen
Zum Hauptinhalt springen
„Mr. Wohnberatung“ geht in Ruhestand
Forschungsinstitut
„Mr. Wohnberatung“ geht in Ruhestand

Rainer Zott, Mitarbeiter des Forschungsinstituts Technologie und Behinderung der Ev. Stiftung Volmarstein, geht in den Ruhestand.

mehr lesen
Mitarbeitende berichten über ihren Arbeitsalltag in Zeiten von Corona
COVID-19
Mitarbeitende berichten über ihren Arbeitsalltag in Zeiten von Corona

Mitarbeitende aus verschiedenen Bereichen der Ev. Stiftung Volmarstein berichten im Video von ihrem Arbeitsalltag während der Corona-Pandemie.

mehr lesen
Unsere Teams in den Krankenhäusern helfen sich
COVID-19
Unsere Teams in den Krankenhäusern helfen sich

Die Teams in unseren Krankenhäusern helfen sich standortübergreifend und setzen sich da ein, wo sie gebraucht werden

mehr lesen
WfbM stellt Visiere her
COVID-19
WfbM stellt Visiere her

Mitarbeiter der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM), allen voran die Haustechnik-Gruppe um Andreas Fischer, haben kurzerhand rund 1000 Visiere gebaut.

mehr lesen
Eine Grußbotschaft vom Vorstand – gemeinsam gegen Corona!
COVID-19
Eine Grußbotschaft vom Vorstand – gemeinsam gegen Corona!

Gemeinsam gegen Corona - und die Hoffnung nicht verlieren! Pfarrer Jürgen Dittrich, Theologischer Vorstand unserer Stiftung, wendet sich mit einer Grußbotschaft an die Mitarbeitenden.

mehr lesen
Unser Team im Krankenhaus hält zusammen
COVID-19
Unser Team im Krankenhaus hält zusammen

Mutmacher: Unsere Teams im Krankenhaus halten zusammen und erzählen, was sie in diesen Tagen besonders motiviert.

mehr lesen
Videobotschaft zu Ostern von Pfarrer Jürgen Dittrich
COVID-19
Videobotschaft zu Ostern von Pfarrer Jürgen Dittrich

„Ostern fällt in diesem nicht Jahr aus – Ostern findet nur anders statt!“

mehr lesen
Helfende Hände: Spuckschutz-Aufsteller aus unserer Werkstatt für behinderte Menschen
COVID-19
Helfende Hände: Spuckschutz-Aufsteller aus unserer Werkstatt für behinderte Menschen

So geht schnelle Hilfe unter Kollegen: Mitarbeitende aus dem Bereich Haustechnik unserer Werkstatt für behinderte Menschen haben kurzfristig Spritzschutz-Aufsteller gefertigt

mehr lesen
Audiovisuelles Erlebnis durch den „Qwiek.up“  im Altenheimg Hagen-Haspe
Spenden
Audiovisuelles Erlebnis durch den „Qwiek.up“ im Altenheimg Hagen-Haspe

Das Team des Altenhiem Hagen-Haspe ist begeistert und freut sich, dass der Einsatz des Qwiek.up insbesondere bei dementen Bewohnern positiv angenommen wird. Durch bewegende Fotos werden positive Erinnerungen geweckt. Wenn sich Demenzkranke an wichtige Ereignisse ihrer Biografie oder der Familiengeschichte erinnern, kann dies ihr Wohlbefinden verbessern und ihre Identität stärken.

mehr lesen

Magazin

Foto vom Magazin Volmarsteiner Gruß
Logo Volmarsteiner Gruß

Hier finden Sie den aktuellen Volmarsteiner Gruß.

Downloadlink zum aktuellen Volmarsteiner GrußAls PDF herunterladen.