Seniorenhilfe

Die Seniorenhilfe ist einer der großen Bereiche der Evangelischen Stiftung Volmarstein. Wir bieten ein Verbundsystem offener ambulanter, teilstationärer und stationärer Pflege- und Betreuungsleistungen sowie Tagespflege. 

Auf den folgenden Seiten finden Sie viele weitere Informationen und Ansprechpartner. 

Hinweis zu COVID-19:

Stationäre Altenhilfe: Nach vielen Wochen des strikten Besuchsverbotes, sind nun deutlichen Lockerungen, unter Einhaltung notwendiger Schutzvorkehrungen möglich. Dies bedeutet endlich wieder ein Mehr an Kontakten und Teilhabe für Bewohner und ihre Angehörigen. 
Immer mit Blick auf die besondere Situation der schutzbedürftigen Personengruppe in unseren Einrichtungen stimmen wir gemeinsam mit den Angehörigen einen vorsichtigen und behutsamen  Weg der Lockerungen ab. 
Wir schaffen aktuell  räumliche Strukturen die eine Umsetzung der Vorgaben ermöglichen. Um Abstandsregelungen sicher umsetzen zu können koordinieren wir die Besuche über einen zuvor abgestimmten Termin. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist außerdem erforderlich. Auf die Umsetzung der aktuellen Hygieneregeln wird im Rahmen der Besuchskorridore geachtet.  Wichtig ist eine strikte Vermeidung von Besuchen durch infizierte Personen/Kontaktpersonen und Personen mit Erkältungssymptomen. Aus diesem Grund erfolgt vor jedem Besuch, mit der Erfassung der Kontaktdaten eine Symptomabfrage.
Über die Nutzung der digitalen Medien sind bereits gute zusätzliche  Möglichkeiten für  kontaktlose Besuche geschaffen worden. Hier unterstützen unsere Mitarbeiter die Bewohner im Umgang mit der Technik. Bitte stimmen Sie vor jedem Besuch einen Termin ab. 

Tagespflege: Die Tagespflege Haspe und die Tagespflege Eilpe kehren mit Notgruppen zurück in den Alltag.  Zurzeit gibt es nur Notgruppen. Ab dem 8. Juni ist der Normalbetreib unter Einhaltung der gebotenen Vorschriften geplant.

In enger Abstimmung mit den Aufsichtsbehörden wird nur der Betrieb hochgefahren. Beide Tagespflegen, die zur Ev. Stiftung Volmarstein gehören, nehmen zurzeit jeweils zehn Gäste auf. Wer in die Einrichtung kommen darf wird nach Systemrelevanz der Angehörigen sowie nach Gesundheitszustand des Gastes bestimmt.

Für die Tagespflegen gibt es ein klares Hygienekonzept. Dies wurde bereits von Behörden vor Ort geprüft und für gut befunden. Unter anderem werden die Gäste in zwei räumlich getrennte Gruppen aufgeteilt, die Temperatur wird täglich zweimal kontrolliert, Flächendesinfektionen werden viermal pro Tag durchgeführt und dokumentiert sowie alle Menschen erfasst, die die Einrichtung betreten.
Mit unseren regelmäßigen Informationen halten wir Sie immer auf dem neusten Stand. 

 

Auch interessant
Stationäre Altenhilfe
Stationäre Altenhilfe In der stationären Altenhilfe lösen wir den Anspruch älterer Menschen auf Heimat, Geborgenheit, Privatsphäre und Lebensqualität durch...
Auch interessant
Tagespflege
Tagespflege An drei Standorten, zweimal in Hagen und in einmal in Wetter-Volmarstein, bieten wir die Tagespflege an.
Auch interessant
Servicewohnen - Altes Stadtbad
Servicewohnen - Altes Stadtbad Ein wenig mehr Komfort, Freiheit, Lebensraum, Aktivität. Mit unserm Konzept "Leben 60 plus" können Sie die schönste Zeit Ihres Lebens so...
Auch interessant
Wohngemeinschaft dementer Menschen
Wohngemeinschaft dementer Menschen An drei Standorten setzt die Evangelische Stiftung Volmarstein dieses moderne Wohnkonzept um und bietet damit ein besonderes Angebot für...
Auch interessant
Ambulanter Pflegedienst
Ambulanter Pflegedienst Unser Team des Ambulanten Pflegedienstes betreut hilfsbedürftige Menschen in ihrer häuslichen Umgebung.