Flexible Jugendhilfe

Das neue Angebot "Flexible Jugendhilfe" der Stiftung Volmarstein setzt dort an, wo Kinder in Familien Probleme haben.
Das neue Angebot "Flexible Jugendhilfe" der Stiftung Volmarstein setzt dort an, wo Kinder in Familien Probleme haben.
Bild vergrößern

Seit Mai 2016 bietet  die Stiftung ein neues ambulantes Angebot für Kinder und Jugendliche: die Flexible Jugendhilfe nach SGB VIII. Die Flexible Jugendhilfe hilft dort, wo Kinder in Familien Probleme haben. Und zwar vor Ort – bei den Familien zu Hause.

Intensive Unterstützung für Familien / Lebensgemeinschaften, Alleinerziehende und Jugendliche, die

  • Begleitung bei ihren Erziehungsaufgaben oder Verselbständigungsschwierigkeiten wünschen.
  • Hilfe bei der Bewältigung und Lösung von Alltagsproblemen, Konflikten und Krisen haben möchten.
  • Schwierigkeiten mit Ämtern und Institutionen haben und diese nicht alleine angehen möchten.

Wir arbeiten:

  • Unter Einbeziehung des gesamten Familiensystems
  • Ganzheitlich und mit systematischer Sichtweise
  • Im sozialen / familiären Umfeld
  • Beratend
  • Ressourcenorientiert
  • wertschätzend

Wir bieten: 

  • Qualifiziertes Fachpersonal (Dipl.-Sozialarbeiterinnen / Dipl.-Sozialpädagoginnen)
  • Enge Zusammenarbeit mit allen andern diagnostischen und therapeutischen Angeboten der Ev. Stiftung Volmarstein
  • Gute Vernetzung mit externen Fachdiensten vor Ort
  • ImBereich des Familienunterstützenden Dienstes langjährig erfahrener Mitarbeiter
  • Passgenaue Angebote in Absprache mit Auftraggebern, orientiert an den individuellen Bedürfnissen der Klienten
  • Enge Kooperation mit den Jugendämtern
  • Zuverlässige Vertretungsregelungen
  • Kriseninterventionen
  • Gesetzliche Schweigepflicht
  • (Rufbereitschaft an Wochenenden und Feiertagen in Absprache)

Wir unterstützen dabei:

  • Lösungen bei Konflikten und Beziehungsproblemen innerhalb oder außerhalb der Familie zu finden.
  • Neue Erziehungswege zu entwickeln und die Elternrolle zu stärken.
  • Den Alltag zu bewältigen und zu strukturieren.
  • Angemessene Fördermöglichkeiten zu suchen und zu nutzen.
  • Schulische und berufliche Perspektiven zu entwickeln.
  • Soziale und unterstützende Kontakte zu gewinnen
  • Die Gesundheitsfürsorge wahrzunehmen.

Wichtig zu wissen:

Sie können die Angebote der Flexiblen Jugendhilfe Volmarstein nutzen, wenn Sie bei Ihrem zuständigen Jugendamt einen Antrag auf Hilfe zur Erziehung stellen.
Das Angebot ist für Sie kostenlos.

Angebote der Flexiblen Jugendhilfe Volmarstein:

  • Sozialpädagogische Familienhilfe
  • Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung
  • Erziehungsbeistand, Betreuungshelfer
  • Hilfe für junge Volljährige, Nachbetreuung
  • Familienunterstützende Dienste
  • Begleitete Umgangskontakte und individuelle Jugendhilfeleistungen