. . .

Volmarstein, die evangelische Stiftung - Neues Team für Altersorthopädie

Hauptnavigation

Qualitätsmanagement: Anforderungen der AZAV durch die Zertifizierungsstelle der TÜV Nord Cert GmbH begutachtet und bestätigt.
Ich bin wie Du, Infoveranstaltung UN-Konventionen, UNbehindert und das leben gewinnt

Rechtlicher Hinweis

Rechtsfähige Stiftung privaten Rechts im Verbund der Diakonie (Kronenkreuz)
Hartmannstraße 24
58300 Wetter
Telefon: 0 23 35 / 63 90
Fax: 0 23 35 / 63 91 19
Mail: info@esv.de

Informationsbereich

Mit jeder Spende werden sie reicher. Probieren sie es aus.
Leidenschaft - Geschichten vom Leben mit Behinderung
Spendensiegel: Deutscher Spendenrat e.V.

Inhalt

Die Ortho-Klinik Dortmund erweitert ihr Spektrum: Die Versorgung von alten Menschen mit Problemen am Bewegungssystem

09. Februar 2017 Neues Team für Altersorthopädie

Experten erweitern das Spektrum der Ortho-Klinik

Die Ortho-Klinik Dortmund erweitert ihr Spektrum: Die Versorgung von alten Menschen mit Problemen am Bewegungssystem wird durch ein neues Spezialisten-Team ausgebaut, das komplett vom Klinikum Niederberg / Velbert zur Ortho-Klinik wechselte. Mit den neuen Chefärzten Dr. Hans-Gerd Schmitz und Frank Nippes kommen auch Assistenzärzte mit nach Hörde.

Die Fachärzte bringen viel Erfahrung mit. In Velbert bauten sie mit einem interdisziplinären Team nicht nur die Altersorthopädie auf, sondern auch ein Endoprothetik-Zentrum. „Bei älteren Menschen ist die Sturzgefahr größer, die Knochen brechen leichter“, so Dr. Hans-Gerd Schmitz. „Ganz wesentlich ist es, dass die Patienten schnell wieder mobil werden. Neben sehr erfahrenen Operateuren haben wir in der Fachklinik in Hörde ein interdisziplinäres Team von Intensivmedizin, Physiotherapie, Pflege, Sozialdienst und Hilfsmittelversorgung, das Hand in Hand arbeitet.“ Zusätzlich wurde mit der Geriatrie des benachbarten Hüttenhospitals unter Leitung von Chefarzt Dr. Martin Jäger eine enge Kooperation vereinbart.

Frank Nippes ist neuer Chefarzt für Unfallchirurgie und Alterstraumatologie. Er arbeitete in den St. Antonius-Kliniken in Wuppertal und im Klinikum Niederberg - seit 2012 als leitender Abteilungsarzt der Unfallchirurgie. Frank Nippes ist Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie sowie für spezielle Unfallchirurgie.
Dr. Hans-Gerd Schmitz ist seit Januar Chefarzt für Revisionsendoprothetik und Altersorthopädie in der Ortho-Klinik Dortmund. Er ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, spezielle orthopädische Chirurgie, Rheumatologie, Chirotherapie, Sportmedizin und Physikalische Therapie. Dr. Schmitz arbeitete acht Jahre in der Orthopädischen Klinik Volmarstein, davon sechs als Oberarzt. Zuletzt war er als Chefarzt im Klinikum Niederberg tätig.

„Für die Patientinnen und Patienten ist unser neuer Schwerpunkt eine echte Bereicherung“, erklärt Matthias Mund, Geschäftsführer in der Ortho-Klinik. „Als Fachklinik sind wir die Spezialisten, Menschen wieder in Bewegung zu bringen.“

Beide Chefärzte stellen sich beim Patientenforum im Februar vor: Am Donnerstag, 23. Februar, um 18.00 Uhr lautet das Thema: „Wir bringen Sie wieder in Bewegung - Orthopädische Versorgung älterer Menschen.“ Ortho-Klinik Dortmund, Virchowstr. 4. Um Anmeldung wird gebeten: 02 31 / 94 30 355.

Foto:Neben den zwei neuen Chefärzten (mit Blumen li. Hr. Nippes, re. Hr. Dr. Schmitz) kümmert sich ein interdisziplinäres Team um alten Menschen mit Problemen am Bewegungssystem

Mirjana Bozic, Klasse 4b, Oberlinschule

»Ich gehe gerne in meine Schule!«

Mirjana Bozic, Klasse 4b, Oberlinschule