. . .

Volmarstein, die evangelische Stiftung - Ev. Feierabendhaus Schwelm

Hauptnavigation

Qualitätsmanagement: Anforderungen der AZAV durch die Zertifizierungsstelle der TÜV Nord Cert GmbH begutachtet und bestätigt.
Ich bin wie Du, Infoveranstaltung UN-Konventionen, UNbehindert und das leben gewinnt

Rechtlicher Hinweis

Rechtsfähige Stiftung privaten Rechts im Verbund der Diakonie (Kronenkreuz)
Hartmannstraße 24
58300 Wetter
Telefon: 0 23 35 / 63 90
Fax: 0 23 35 / 63 91 19
Mail: info@esv.de

Informationsbereich

Mit jeder Spende werden sie reicher. Probieren sie es aus.
Leidenschaft - Geschichten vom Leben mit Behinderung
Spendensiegel: Deutscher Spendenrat e.V.

Inhalt

Foto: Feierabendhaus

Ev. Feierabendhaus Schwelm

Das Feierabendhaus liegt in unmittelbarer Nähe zur Stadtmitte von Schwelm, aber gleichzeitig in grüner und ruhiger Lage abseits vom Straßenverkehr. Die drei Gebäudeteile des Hauses umschließen eine großzügige, nach Süden hin offene Grünfläche.

Vor wenigen Jahren durch die sachkundige Hand eines Landschaftsarchitekten angelegt und von unseren Gärtnerinnen und Gärtnern liebevoll gepflegt, locken Büsche, Wiesen und Blumen zum Spaziergang. Bequeme Bänke und schattige Plätzchen vermitteln Ruhe und laden zum Verweilen ein.

Im Alter selbstständig und doch geborgen

Der Umzug aus der eigenen Wohnung in eine Einrichtung des betreuten Wohnens ist für viele ältere Menschen eine große Herausforderung. Wir ermöglichen es Ihnen oder Ihren Angehörigen, sich Schritt für Schritt bei uns einzuleben.
Das heißt für uns, jedem genau so viel Hilfe zukommen zu lassen, wie er oder sie zur persönlichen Lebensgestaltung braucht, und genauso wenig Hilfe wie möglich zu geben, um die Selbstständigkeit zu erhalten.
Wir wollen unseren Bewohnern und Bewohnerinnen ein Zuhause ohne Heimatmosphäre bieten, das an ihren Bedürfnissen ausgerichtet ist. Dafür stehen im Evangelischen Feierabendhaus 124 Einzel- und 14 Doppelzimmer zur Verfügung. Überwiegend haben die Zimmer Balkon oder Terrasse und eigene Dusche und WC. Die Größe der Zimmer liegt zwischen 20 und 25 Quadratmetern. In allen Zimmern sind ein modernes Pflegebett, ein Nachtschrank und ein geräumiger Kleiderschrank vorhanden. Es gibt auch ein Gästezimmer für auswärtige Gäste.
Die Gestaltung der Bewohnerzimmer z.B. mit eigenen Möbeln, persönlichen Gegenständen und Erinnerungsstücken sowie die Entscheidung über ihre Platzierung ist möglich. Dadurch wird der Umzug aus der eigenen Wohnung oder aus dem eigenen Haus einfacher und angenehmer. Auch wirken die Bewohnerinnen und Bewohner an der Gestaltung der Gemeinschaftsräume mit.

Moderne Zimmer nach den Anforderungen für das Jahr 2018

Bereits der Eingangsbereich ist barrierefrei gestaltet. Niveauunterschiede im Haus werden durch flache Rampen ausgeglichen. Die Bedienelemente der Aufzüge sind für Rollstuhlfahrer erreichbar und auch für Sehbehinderte gut zu handhaben. Alle Flure sind mit durchgängigen Handläufen ausgestattet. Für alle Gebäude des Ev. Feierabendhauses hat die Heimaufsicht des Ennepe-Ruhr-Kreises das Qualitätszertifikat nach § 9 Abs. 2 Satz 6 des Landespflegegesetzes Nordrhein-Westfalen (PfG NW) i.V.m. § 1 Abs. 1 Satz 1 der Verordnung über die allgemeinen Grundsätze der Förderung von Pflegeeinrichtungen nach dem Landespflegegesetz (AllgFörderPflegeVO) ausgestellt.
Mit der Modernisierung der Station 11 nach Maßstäben der Barrierefreiheit fanden die mehrjährigen Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen im Frühjahr 2011 ihren Abschluss.
Die Stationen 10 und 11 erfüllen demnach die Anforderungen nach DIN 18025, Teil 1 (rollstuhlgerecht); alle anderen Bereiche des Ev. Feierabendhauses erfüllen die Anforderungen nach DIN 18025, Teil 2 (barrierefrei); Wohnungen ohne störende Barrieren kommen allen zugute. Unsere hellen und geräumigen Zimmer sind nach den Bedürfnissen älterer Menschen ausgestattet. Dazu gehören breite Türen, Handläufe und Haltegriffe im Bad und Duschen ohne behindernde Schwellen.

Ömer Erkilic,
Beschäftigter Werkstatt für behinderte Menschen

»Hier in Volmarstein bin ich fit für den Berufsalltag in der Werkstatt.«

Ömer Erkilic, Beschäftigter Werkstatt für behinderte Menschen

Ihr Ansprech­partner:

Hausleitung Bernd Kottsieper
Ev. Feierabendhaus Schwelm
Döinghauser Straße 23
58332 Schwelm
Tel: 02336 / 925 - 0
Kontakt: Ev. Feierabendhaus Schwelm